DAS TEAM
GESCHICHTE
HADELN
 

HOME

ÜBER UNS

STATISTIK

BILDER

VIDEOS

SOUNDS

KONTAKT

GÄSTEBUCH

LINKS


ALLGEMEIN

Wir sind eine reine Freizeitfußballmannschaft und spielen bei Hallen- und Kleinfeldturnieren mit. Meistens sind bei solchen Turnieren 4 oder 5 Feldspieler und ein Torwart im Einsatz.
Wir sind auch kein eingetragener Verein (e. V.) und haben in nächster Zukunft auch nicht vor, einer zu werden.

Wir bestehen aus 13 Spielern und entgegen einiger Behauptungen haben wir uns nicht einfach die besten Spieler aus der Umgebung zusammengesucht. Unsere Mannschaft ist aus einem Freundeskreis heraus entstanden. Dass wir alle mehr oder weniger gut Fußball spielen mag daran liegen, dass einige von uns schon seit Jahren im Verein aktiv sind und die, die keinem Verein angehören auch eine gehörige Portion Talent mitbringen.

Wie wir genau entstanden sind, kannst Du in der Club-Chronik unter dem Link "Geschichte" nachlesen.

DER NAME

Der Name ist durch "ANSTOSS 3" zustande gekommen. Für Unwissende: ANSTOSS ist ein Fußballmanager für den PC und man hat die Möglichkeit, ein beliebiges Team in Europa (bis zur 3. Liga) zu übernehmen und dessen Geschicke zu lenken. Allerdings kann man auch Spieler oder ganze Mannschaften selber erstellen und in der gewünschten Liga starten lassen.
Nach den beiden Strand-Turnieren 2002 und 2003 erschuf ich eben unsere bis dato vorhandenen Spieler und musste dem Team einen Namen geben. Eine Mannschaft die in ihrem Namen auf den Ort Bülkau verweist, wäre nicht angemessen gewesen, da die meisten von uns NICHT aus Bülkau kamen, sondern aus verschiedenen Orten in... HADELN!

FC EINTRACHT HADELN nannte ich die Truppe also. Anfangs wurde ich von Michi dafür aufgezogen, weil er den Namen "lächerlich" fand.
Er gewöhnte sich jedoch daran und saß ab einem gewissen Zeitpunkt regelmäßig neben mir, schaute mir beim Spielen zu und fieberte mit.

Hinni und Sven hörten auch bald von dem Namen und fanden ihn nicht schlecht. Für Sven als Ur-Otterndorfer war jeder Name ohne Bülkau recht. Vor Turnierbeginn 2002 und 2003 diskutierten wir jeweils über den Namen unseres Team und kamen auf keinen gemeinsamen Nenner. Bad Boyz Bülkau wurde von Sven jedenfalls in beiden Jahren nicht akzeptiert.

Durch dieses Spiel jedenfalls kam ich auf den Gedanken, dass es doch eigentlich schade ist, dass wir nicht öfter zusammenspielen und als Michi im November bei ebay 11 gelbe Puma-Trikots ersteigert hat, habe ich nicht nur die Trikotfarben bei ANSTOSS geändert. Ich wollte nicht bis zum Strand-Turnier im Sommer 2004 warten. Dann habe ich von dem Hallenturnier erfahren, das der Kehdingbrucher SC im Februar veranstalten wollte. Ich rief die Vorsitzende an und hab' uns quasi selber eingeladen. Der Rest ist Geschichte...

DAS WAPPEN

Das Wappen, ja... Das war auch so 'ne Sache. Ich wollte erst das Wappen benutzen, das zum "Landkreis Hadeln", den es ja schon seit über 30 Jahren nicht mehr gibt, gehörte. Ich war trotzdem vorsichtig und rief in Hannover bei der Landesregierung an und sprach mit dem Präsidenten des Landesarchives, Dr. Kappelhoff. Als solcher ist man auch verantwortlich für Hoheitszeichen, also Wappen usw.
Der meinte damals, dass es wohl kein Problem mit dem Landkreis Cuxhaven, der jetzt die Rechte an dem Wappen hat, geben werde.
Der Landkreis jedoch versagte mir schriftlich die Verwendung und ich musste mir was anderes einfallen lassen. Ich nahm das Gerüst des Hoheitszeichens und änderte den Grünton um ein paar Nuancen. Zusammen mit Michi bastelte ich das Wappen in Paint (!). Wie das Wappen aussieht, brauche ich hier wohl nicht zu demonstrieren...